MARIA BENGTSSON
PREMIERE VON PETER GRIMES
AM TEATRO REAL MADRID

Die schwedische Sopranistin Maria Bengtsson wird ihr Rollendebüt am Teatro Real Madrid als Ellen Orford in einer Neuproduktion des Peter Grimes unter der musikalischen Leitung von Ivor Bolton inder Regie von Deborah Warner geben.

Die Premiere ist am 13. April 2021
Weitere Vorstellungen sind am 16/18/21/25/28 April und 3/7/11 Mai 2021

Im Weiteren präsentiert die Oper Frankfurt die Künstlerin in ihrem Rollendebüt als Blanche in einer Neuproduktion von Poulencs „Dialogue des Carmelites“ mit Premiere am 20. Juni 2021 mit Vorstellungen bis zum 14. Juli 2021.