Kathleen Kim

Kathleen Kim (c) Taek Kang
Kathleen Kim (c) Taek Kang

Kathleen Kim ist als regelmäßiger Gast an der Metropolitan Opera New York in vielen verschiedenen Rollen wie Tytania (Midsummernight’s Dream) unter der Leitung von James Conlon, Olympia (Les contes d’Hoffmann) und Blondchen (Die Entführung aus dem Serail) unter James Levine, Oscar (Un ballo in maschera) mit Fabio Luisi und Zerbinetta (Ariadne auf Naxos) unter Kirill Petrenko aufgetreten. Ebenso sang sie in New York Sophie (Der Rosenkavalier) unter Sebastian Weigle und La Fée (Cendrillon) unter der Leitung von Bertrand de Billy.

Kathleen Kim sang mit großem Erfolg Violetta (La traviata) an der Korean Opera und kehrte in der vergangenen Saison als Gretel (Hänsel und Gretel) zurück. In Montreal begeisterte sie das Publikum als Lucia di Lammermoor. Zukünftige Engagements führen die Künstlerin unter anderem zurück nach New York und nach Paris.

In Europa war sie unter anderem an der Bayerischen Staatsoper als Blondchen unter Ivor Bolton und als Olympia zu hören. Mit dieser Partie gastierte sie unter anderem auch am Liceu in Barcelona. Weitere Engagements führten sie als Oscar (Un ballo in maschera) nach Brüssel, als Zerbinetta (Ariadne auf Naxos) nach Frankfurt und als Tytania zum Glyndebourne Festival, wo sie auch in Ravels L’enfant et les sortilèges brillierte.

Neben den genannten Partien bildet auch die Neue Musik einen festen Bestandteil in Kathleen Kims Arbeit. So sang sie in Saint Louis die Partie der Josephine in der Uraufführung An American Soldier von Huang Ruo. Als Madame Mao in Nixon in China von John Adams war sie unter anderem an der MET unter der Leitung des Komponisten und bei den BBC Proms zu hören.

Wichtige Konzerte sang sie unter anderem mit dem Seoul Philharmonic Orchestra zur Feier der Unabhängigkeit unter der Leitung von Myung-Wung Chung, mit dem sie auch Mahlers 2. und 8. Sinfonie sowie die 9. Sinfonie von Beethoven aufführte (Aufnahme erschienen bei der Deutschen Grammophon).

2020/21

(Änderungen bzw. Kürzungen bedürfen der Abstimmung mit ARSIS Artist Management. Bitte verwenden Sie kein Material älteren Datums.)

www.kathleenkim.com