ADELA ZAHARIA SOPRAN
NEUE VERTRETUNG WELTWEIT

Die rumänische Sopranistin Adela Zaharia ist Gewinnerin des Ersten Preises des Operalia Wettbewerbs 2017 und wird spätestens seitdem als große Entdeckung gefeiert. Zu ihren Verpflichtungen der Saison 2019/20 zählen die Neuproduktion I Puritani an der Deutschen Oper am Rhein, die sie auch als Traviata präsentieren wird, Adina in Elisir d‘ amore an der Staatsoper Berlin sowie das große Callas-Projekt von Marina Ambramovic, 7 Deaths of Maria Callas, in dem sie mit der Wahnsinns-Szene aus Lucia di Lammermoor zu hören sein wird und das sie an die Bayerische Staatsoper München, nach Florenz und Athen führen wird. In München wird Adela Zaharia außerdem die Angelica in der Wiederaufnahme von Haydns Orlando Paladino singen.

 

NÄCHSTE VORSTELLUNGEN

DEUTSCHE OPER AM RHEIN

BELLINI – I PURITANI – ELVIRA

PREMIERE – December 18, 2019

Dec 20/26/29, 2019

Jan 2/5/11/18/31, 2020